Rufen Sie uns an: Tel. 0 44 42 / 32 65

Behandlungsablauf

Im Vorfeld des Eingriffs wird mittels digitaler Röntgendiagnostik die Höhe und Breite des Kieferknochens ermittelt. Über diesen Weg sowie eine ausführliche klinische Untersuchung lässt sich sicher ermitteln, ob die individuellen Voraussetzungen für das „SKY fast & fixed“ Verfahren gegeben sind. 

Beim Operationstermin werden zunächst eventuell nicht mehr erhaltungswürdige Zähne entfernt. Im Anschluss erfolgt die Implantation. Hierbei werden bei einer Versorgung im Oberkiefer 6 Implantate bzw. bei einer Versorgung im Unterkiefer 4 Implantate gesetzt. Die künstlichen Zahnwurzeln werden geneigt eingebracht, wodurch der vorhandene Kieferknochen optimal ausgenutzt wird. Durch die abgewinkelte Form können aufwändige Maßnahmen zum Knochenaufbau, die einen zusätzlichen Eingriff bedeuten, in aller Regel vermieden werden. In wenigen Stunden wird mit passenden Aufbauteilen die provisorische Versorgung (eine sog. therapeutische Brücke) erstellt. Sie wird mit den Implantaten sicher verschraubt und kann sofort belastet werden. Nach dem Eingriff verlassen Sie die Praxis also mit festsitzenden Zähnen.

Slide background
Slide background

Die SKY-Implantate sind mit einer speziellen Oberfläche ausgestattet, die eine gute Einheilung in den Knochen (sog. Osseointegration) ermöglichen und damit einen entscheidenden Faktor für die langfristige Stabilität der künstlichen Zahnwurzeln darstellen. Nach drei bis sechs Monaten wird eine Abformung für die endgültige Zahnversorgung angefertigt. Kurze Zeit später wird der provisorische gegen den endgültigen Zahnersatz aus hochwertigem Material (je nach Wunsch aus Kunststoff, Metallkeramik oder Vollkeramik) ausgetauscht. Einem dauerhaft strahlenden Lächeln mit natürlich wirkenden Zähnen steht dann nichts mehr im Wege.

Übrigens: Angst vor dem Eingriff müssen Sie nicht haben. Die Anwendung sämtlicher Techniken der Lokalanästhesie stellt eine absolut schmerzfreie Behandlung sicher.

Auf Wunsch ist auch eine Behandlung in Vollnarkose möglich.

Sehen Sie rechts einen kleinen Animationsfilm zum Verfahren „SKY fast & fixed“.